München

München ist die Hauptstadt des Bundeslandes Bayern. Bayern ist das größte Land der BRD und nach der Zahl der Bevölkerung nimmt es den zweiten Platz ein. Bayern liegt im Mittelpunkt Europas. 1805 ließ Napoleon in der Oberpfalz einen Stein setzen, der die "Mitte Europas" kennzeichnen sollte.

Zum ersten Mal wurde München, freilich unter dem Namen "Munichen" 1158 erwähnt. Nach Berlin und Hamburg ist es heutzutage die drittgrößte Stadt Deutschlands. München liegt in der Nähe von den Alpen an dem Fluss Isar, umgeben von zahlreichen Seen. Deswegen zieht diese Stadt Tausende und aber Tausende Touristen aus In- und Ausland an.

Das Wappen der Stadt München zeigt in Silber einen Mönch mit goldgeränderter schwarzer Kutte und roten Schuhen, in der Linken ein rotes Eidbuch haltend, die Rechte zum Schwur erhoben. Die Stadtfarben sind schwarz-gelb.

München ist ein großes kulturelles Zentrum Deutschlands. Dort gibt es eine Menge von Theatern, Museen und Gemäldesammlungen. München ist auch eine internationale Metropole für Musik; darüber hinaus wird hier die Mehrheit der deutschen Filme und Fernsehsendungen produziert. In dieser Stadt befinden sich die größten Universitäten Deutschlands mit rund hunderttausend Studenten. Unter allen deutschen Städten hat München auch die größte Zahl der Verlage.

In den letzten Jahrzehnten wurde München zu einer Stadt mit hochentwickelter Industrie. Hier befinden sich weltbekannte und namhafte Konzerne und Betriebe wie zum Beispiel BMW und Siemens.

München — was ist das eigentlich? Ein internationaler Treffpunkt oder einfach Bayern? Beides. Der in 800jahriger Geschichte gewachsene Stadtkern hat seinen historischen Charakter bis heute bewahrt.

Doch trotzdem ist München modern und jung. In München vereinen sich die Extreme — bayerische Tradition und Weltoffenheit. München zählt zwar 1,3 Millionen Einwohner und ist 310 Quadratkilometer groß, doch keine Angst: die Sehenswürdigkeiten der Altstadt schaffen Sie zu Fuß. München macht es Ihnen leicht, denn München hat die Altstadt zur Fußgängerzone gemacht! Das Spazierengehen wurde zum Vergnügen. Starten Sie ohne Angst! Die Türme, die über die Hausdächer schauen — der „Alte Peter“, die Frauenkirche (das Wahrzeichen Münchens und eine Fundgrube an Kunstschätzen), das Neue Rathaus — weisen Ihnen den Weg ins Herz der Stadt, zum Marienplatz. In seiner Mitte — die Mariensäule. Von hier führt der Weg zum größten Geschäftsviertel der Stadt — der Kaufingerstraße, der Neuhauser Straße und in anderer Richtung zur Maximilianstraße, der Hauptstraße der Stadt.

Beim Spazierengehen kann man Sprachen aus aller Welt hören, denn München ist Deutschlands Fremdenverkehrsmetropole und eine internationale Stadt. Hier leben über 200 000 Ausländer: Künstler, Kaufleute, Studenten, Gastarbeiter. Kein Wunder also, dass es in München Restaurants mit Spezialitäten aus aller Welt gibt. Die Speisekarte reicht von Argentinien bis Indonesien und von Mexiko bis China. Doch genießen Sie erst einmal die bayerischen Spezialitäten: Weißwürste mit Brezen, Schweinshaxn mit Kohl und Bier, am besten in einem der vielen Biergarten unter schattigen Kastanien.

Residenz. Der im 16.—19. Jahrhundert entstandene Gebäudekomplex ist ein einzigartiges Zeugnis europäischer Kulturentwicklung, in dem sich die Stilepochen der Renaissance, des Barocks, Rokokos und Klassizismus widerspiegeln. Heutzutage gibt es hier verschiedene. Sammlungen und Museen.

Sankt Michael ist der repräsentativste Renaissance-Kirchenbau in Deutschland. Kunstsammlungen und Museen.

Alte Pinakothek ist eine der bedeutendsten Gemäldegalerien der Welt. Malerei des 14.—18. Jahrhunderts (umfangreiche Rubens-Sammlung, Dürer, Cranach, Rembrandt, Raffael, Tizian, Velazquez, Murillo).

Deutsches Museum ist das größte Technische Museum der Welt (Autos, Flugzeuge).

Neue Pinakothek und Neue Staatsgalerie. Malerei und Plastik des 19. und 20. Jahrhunderts. Romantik, Impressionismus, Expressionismus, Kubismus und Moderne.

Olympia-Stadion. Im Sommer l972 empfing München Sportler aus 121 Ländern. Hier fanden die XX. Olympischen Sommerspiele statt. Über dem Stadion das größte und teuerste Dach der Welt. Hier ist auch der Olympia-Turm – so heisst der Fernsehturm in dem schönen Olympia-Park.

Der Englische Garten ist einer der ältesten Landschaftsgärten des Kontinents zieht sich am Isarufer entlang. 

Wappen von München

Die Kirche Sankt Peter (Alter Peter)

Frauenkirche

Neues Rathaus

Marienplatz

Mariensäule

Kaufingerstraße

Maximilianstraße

Königsbau der Münchner Residenz

Die Katholische Pfarrkirche Sankt Michael

Alte Pinakothek

Deutsches Museum

Neue Pinakothek

Olympiastadion

Olympiaturm

Olympiapark

Englischer Garten

BMW-Zentrale

Zentrale der Siemens AG

Сделать бесплатный сайт с uCoz